Unsere Idee braucht Unterstützer*innen!

Seit wir im Januar 2018 den “Zuschlag” im Konzeptvergabeverfahren bekommen haben, passiert viel! Beim Plenum jede Woche Montag sowie unregelmäßigen gemeinsamen Workshops besprechen wir bauliche und soziale Themen und treffen im Konsens Entscheidungen über das weitere Vorgehen.

Für die Umsetzung unserer Ideen brauchen wir noch Unterstützung in Form von Direktkrediten. Das heißt, ihr legt euer Geld bei uns an, damit wir die Klinge10 fernab von Immobilienspekulation und explodierenden Mieten als Ort zum Leben und Arbeiten bauen können. Wenn ihr uns unterstützen wollt, nehmt gern Kontakt mit uns auf.

Was bisher geschah…

Im Jahr 2017 starteten LWB und ASW ein Projekt zur Vergabe von Grundstücken in Leipzig:

Zur Stärkung des kooperativen und kostengünstigen Wohnens in Leipzig sind ab 16. September 2017 zwei Grundstücke in einem Konzeptvergabeverfahren ausgeschrieben.
Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen einer Kooperation der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) als Grundstückeigentümerin und der Stadt Leipzig, hier das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW).
Dieser dreimonatigen Ausschreibung war eine Ankündigungsphase von einem halben Jahr mit zwei öffentlichen Rückfragekolloquien im April und Juni 2016 vorgeschaltet. Diese Phase hatte zum Ziel, Baugemeinschaften ausreichend Zeit zur Gruppenorganisation zu geben und sich über die Rahmenbedingungen des Ausschreibungsverfahrens zu informieren.

(Quelle)

„Was bisher geschah…“ weiterlesen